Was ist Juniorenliga?

Die Juniorenliga-Golf, wurde als private Initiative im Jahr 2009, als natürliche Fortsetzung der Jugendliga von Franz-Josef Keller und Ralf Willemsen, gegründet. In die Saison 2010 startete die Juniorenliga mit 8 Vereinen in zwei Gruppen. 

Da das Interesse an einer solchen Liga sehr groß ist, einige Clubs in 2011 nicht mehr im Spielplan aufgenommen werden konnten, wurde die Juniorenliga ab 2012 für alle Clubs im Landesgolfverband NRW geöffnet.

Die Spieltage werden vorgabewirksam als Zählspiel (Brutto) über CR, Vorgabe -26,4 durchgeführt.

Zielsetzung

Jugendlichen, die aus Altersgründen nicht mehr für die Jugendliga spielen dürfen eine Möglichkeit zu bieten, sich im Rahmen eines Mannschaftswettbewerbs sportlich zu vergleichen, insbesondere wenn man nicht/noch nicht für die Clubmannschaft qualifiziert ist. Da vom DGV die Altersgrenze für Jungsenioren (AK 30) 2017 herabgesetzt wurde, haben wir dies berücksichtigt. Die vorherigen Altersgrenzen wurden ersatzlos gestrichen, lediglich zwei Spieler der Jahrgänge 1984 -1989 sind erlaubt. Ein weiterer, wichtiger Aspekt: Reaktivierung von ehemaligen Jugendlichen und Bindung an den Club.

Hintergrund:

Erfahrungsgemäß gehen den Clubs sehr viele Jugendliche/Mitglieder in dieser Altersklasse verloren, da weder vom LGV noch vom DGV entsprechende Wettbewerbe angeboten werden. Man spricht zwar sehr gerne über Breitensport! Golf wurde auch in 2016 olympisch. Nur die Konsequenzen mit den entsprechenden Angeboten, wie man es aus anderen Sportarten kennt, will man offiziell nicht ziehen. Dem LGV wollen wir danken, da er uns, wo immer möglich, unterstützt.

Erfahrungen:

Nach der ersten Saison konnten wir eine riesige Begeisterung der teilnehmenden Spieler/-innen feststellen. Man trifft nicht nur alte Bekannte aus der Jugendliga, sondern es werden auch neue Freundschaften clubübergreifend geschlossen. Sieht man diese Freude, diesen Zusammenhalt kann die Konsequenz nur sein die Juniorenliga nicht nur fortzusetzen, sondern auszubauen.

 

Haben wir ihr Interesse geweckt? Wenn ja, ihr Club ist uns willkommen. Nur mit einem attraktiven Angebot für Jugendliche und Junioren können wir alle gemeinsam die Zukunft unserer Clubs gestalten.